Das bin ich

Ich bin 1953 geboren.

Hauptberuflich war ich bis 2018 in Leitungsfunktion in einem technischen Bereich des öffentliches Dienstes.

1993 lernte ich erstmalig Yoga kennen – und bin bis heute dabei geblieben.

1995 bis 1998 erfolgte meine Ausbildung zum Yogalehrer mit Abschluss des Berufsverbandes BDYoga e.V.

Es folgten zahlreiche Fortbildungen, ab 2001 mit intensiver Ausrichtung zum „Viniyoga“.

 

Das finden Sie bei mir

Nehmen Sie sich eins der vielen Yogabücher in Ruhe zur Hand und blättern Sie darin. Sie finden meist sympathische Menschen in ästhetischen Haltungen in stimmungsvoller Umgebung.

Und dann vergessen Sie diese Bilder wieder.

Das finden Sie bei mir eher nicht. Mein Yoga ist ein Angebot für Menschen im Alltag für den Alltag, mit all ihren Möglichkeiten und ihren Einschränkungen.

Ich möchte mit meinem Yoga den Körper fördern und fordern, um dort loszulassen, wo es notwendig ist. Dadurch erhält der Atem Raum im Körper und belebt ihn. Der Geist kann zur Ruhe kommen, um bei sich selbst anzukommen.

Dabei orientiere ich mich an meinen indischen Yogalehrern Krishnamacharya und seinem Sohn Desikachar.

Das Ziel ist nicht, mit dem Körper eine Haltung zu erzwingen, sondern unter der Berücksichtigung der persönlichen Vorgaben eine eigene Haltung zu finden und zu erleben.

Udo  ter Horst   -   Yogalehrer BDY / EYU   -   udo.terhorst(at)viniyoga-aachen.de   -   Fon +49 (0) 241 1891364